Andreas Rahm MdL Rheinland-Pfalz – 212.000 Euro zur Innenstadt-Stärkung

Per Förderbescheid des Innenministeriums RLP erhält Kaiserslautern 212.000 Euro im Rahmen des Modellvorhabens „Innenstadt-Impulse“. Das Modellvorhaben wurde seitens des Landes aufgelegt, um die Entwicklung und Umsetzung neuer und innovativer Ideen zur Stärkung der Innenstädte zu unterstützen.

Die Stadt Kaiserslautern möchte die Fördermittel unter anderem für die Projekte ‚Pop-up Store‘ und ‚City Start-up‘ verwenden, mit denen dem Leerstand begegnet und der Angebots- und Branchenmix in der Innenstadt erweitert werden soll. Vorgesehen ist in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung und dem Gründungszentrum potentielle Gründer anzusprechen und ihnen für einen begrenzten Zeitraum und zu vergünstigten Konditionen Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Mit dem ‚Lautrer Demokratieladen‘ plant die Stadt zudem ein Format für den Austausch zwischen Politik und Bürgerinnen und Bürgern, im Rahmen dessen sich im Frühjahr 2024 zwei Wochen lang Politikerinnen und Politiker mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Bevölkerung zu einem Gedankenaustausch treffen sollen. Ziel ist es, eine konstruktive Debattenkultur zu etablieren sowie politische und gesellschaftliche Teilhabe zu leben.

Daneben sollen auch verschiedene Sitzgelegenheiten sowie grüne Ruheoasen zum Verweilen geschaffen werden, um die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt weiter zu steigern. Unter dem Branding „Familienfreundliche Stadt KL“ möchte die Stadt zudem etwa 50 Kinderhocker anschaffen, die bei Veranstaltungen Verwendung finden sollen, um die Kinder bei Veranstaltungen auf die Augenhöhe der Erwachsenen zu bringen.

Innenstädte haben eine herausragende Funktion für die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Waren und Dienstleistungen. Sie sind aber vor allem soziale Treffpunkte, prägen die örtliche Gemeinschaft und stärken den Zusammenhalt. Sie sind damit wichtig für die direkte Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt. Das Land wird auch in Zukunft eine bürgernahe Stadtentwicklung aktiv unterstützen.

 

21. November 2023

 

Wahlkreisbüro Andreas Rahm
Schulstr. 5
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 680 316 75
Fax: 0631 680 316 76
E-Mail: info@andreas-rahm.de

Datenschutz | Impressum | Login |

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Um die Internetseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir technisch notwendige Cookies. Cookies und andere Skripte, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder die technisch nicht notwendig sind, werden auf der Seite nicht eingesetzt. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.